100 datingsite in

Während der Studienfahrt werden unter anderem folgende Einrichtungen besucht: die OSZE, die UNO, OPEC, die Wirtschaftsuniversität Wien, die Comenius Universität sowie die deutsche Botschaft in Bratislava.

Das Ziel ist es, interessierten Studierenden vor Ort die einmalige Verbindung zwischen Ost und West aufzuzeigen - nirgends in Europa befinden sich zwei Hauptstädte in solcher Nähe wie im Fall von Wien und Bratislava.

Kritiker meinen, dass die beiden Länder noch nicht reif für den Beitritt waren. November 2017, 19.00 Uhr Ort: Evangelisches Bildungswerk Regensburg, Am Ölberg 2 Vertreterinnen und Vertreter von studentischen Initiativen der Universität Regensburg sprechen mit 26 Studierenden aus der Ukraine über den Mehrwert der Demokratie und die studentische Zivilgesellschaft. Das Ziel dabei ist, interessierten Studierenden einen Einblick in die Strukturen und Arbeitsweisen der EU-Institutionen zu ermöglichen. Innerhalb eines Jahres erlangen Sie umfangreiche Kenntnisse der bulgarischen Sprache und Landeskunde. Haben Sie Interesse an einem Kurs zur Grammatik und Orthografie der albanischen Sprache?

Aber wie beurteilen Bulgaren und Rumänen selbst den EU-Beitritt ihrer Länder? Diese und weitere Fragen richtet das Europaeum gemeinsam mit dem EBW an bulgarische und rumänische Studierende der Universität Regensburg. Die Informationsveranstaltung für Bulgarisch kompakt ab dem Wintersemester 2017/18 findet am 18. Dann melden Sie sich bitte in der Geschäftsstelle des Europaeum unter [email protected] Europaeum bietet im Sommer 2017 ein Tandem nach Bulgarien an. Studierende aller Fakultäten sind eingeladen, sich für die Teilnahme ab sofort zu bewerben. Zum dritten Mal bietet das Europaeum eine Studienfahrt nach Wien mit Kurztrip nach Bratislava an.

Das Angebot gilt für Studierende aller Fakultäten der UR. Das Ziel dabei ist, interessierten Studierenden einen Einblick in die Strukturen und Arbeitsweisen der EU-Institutionen zu ermöglichen. Anmeldung ab sofort bei Katja von Poschinger, [email protected]

Am Donnerstag, den 1.12.2016 findet in Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk eine Veranstaltung des Europaeum mit Fokus auf die Ukraine statt.

mehr Aufgrund der Förderung des deutsch-ukrainischen Tandemprogramms durch "MEET UP!

Deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen" der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung, Zukunft" (EVZ) war es möglich, aus den höchst informativen Berichten der deutschen und ukrainischen Studierenden ein E-Book für unterschiedliche Reader-Versionen zu erstellen.

Ausgezeichnet werden Persönlichkeiten, die lebendige, transnationale Brücken zwischen Deutschland und ihren jeweiligen Herkunftsländern schlagen. Auf dem Programm stehen Termine bei einer russischen Universität (MGIMO), dem DAAD-Büro, der Friedrich-Ebert-Stiftung, dem Infomations- und Aufklärungszentrum zur Geschichte der Sowjetunion MEMORIAL sowie beim Sender Radio Freies Europa. Die Kosten für die Fahrt und Unterbringung werden übernommen. Das Ziel dabei ist, interessierten Studierenden einen Einblick in die Strukturen und Arbeitsweisen der EU-Institutionen zu ermöglichen.Die Ganghofersiedlung im BRDas Europaeum möchte Campus Asyl bei seinem Wohn-Projekt unterstützen.Es geht darum, anerkannte Geflüchtete an WGs oder auch an Familien zu vermitteln.Der Blockkurs vermittelt entsprechend Einblicke in die Konzeption und Produktion narrativer Kinoformate. Weitere Infos zum Festival: sind Thema der Werkgruppe, für die Josef Schulz etwa 25.000 km zurückgelegt hat, um die Zollhäuser oder -stationen in Europa aufzunehmen, die durch das Schengener Abkommen überflüssig wurden.Die Architektur der Grenzziehungen wird in den Fotografien freigestellt und der Blick so auf das einzelne Zollgebäude konzentriert.

Leave a Reply